< img height="1" width="1" style="display:none" src="https://www.facebook.com/tr?id=1287421804994610&ev=PageView&noscript=1" /> Was sind Herzfrequenzmesser? und wie wählt man das Beste für sich aus? – COOSPO
Zum Inhalt springen

Wissen

Was sind Herzfrequenzmesser? und wie wählt man das Beste für sich aus?

von Ruby Choi 13 Jan 2023 0 Kommentare

Was sind Herzfrequenzmesser? Herzfrequenzmesser sind Geräte, die Ihre Herz- oder Pulsfrequenz erkennen und messen. Dank der Fortschritte in der Technologie sind diese Geräte klein und tragbar und viele verwenden Sensoren, die sehr genau sind.


Bei Fitness geht es nicht nur darum, wie viel Sie trainieren, sondern auch darum, wie hart Sie trainieren. Ein Herzfrequenzmesser hingegen überwacht Ihre Geschwindigkeit und sagt Ihnen, wann Sie schneller oder langsamer werden müssen, um Ergebnisse zu erzielen. Wenn Sie den für Sie am besten geeigneten Herzfrequenzmesser auswählen möchten, müssen zwei Faktoren berücksichtigt werden.

  • Monitortyp: Die meisten Herzfrequenzmesser für das Training gibt es in zwei Typen: Es handelt sich um Armband-Herzfrequenzmesser und um Brustgurt-Herzfrequenzmesser. Ersteres ist angenehmer zu tragen als Letzteres, allerdings sind die vom Brustgurt aufgezeichneten Herzfrequenzdaten genauer.
  • Monitorfunktionen: Die grundlegendste Funktion eines Herzfrequenzmessers besteht darin, die Herzfrequenz während des Trainings zu verfolgen. Während er die Herzfrequenz erkennt, kann er auch über viele Funktionen verfügen, die Verkaufsargumente haben. Beispielsweise die Überwachung des Stress- und Aktivitätsniveaus während des Tages, die Überwachung der Schlafqualität in der Nacht usw. Einige intelligente Herzfrequenzmesser verfügen sogar über Funktionen wie SMS-Nachrichten und Surfen in sozialen Medien. Je mehr Funktionen es gibt, desto teurer kann es allerdings sein.


Zwei Arten von Herzfrequenzmessern


Brustgurt-HRMs: Der drahtlose Sensor am Brustgurt erkennt Ihren Puls elektronisch und sendet diese Daten an verschiedene Arten von Empfängern, die Ihre Herzfrequenz anzeigen. Wie bereits erwähnt, sind Brustgurt-HRMs genauer als Armband-HRMs. Wenn Sie sich angewöhnen, einen HRM-Brustgurt zu tragen und damit zu trainieren, liefert er die genauesten Echtzeit-Herzfrequenzdaten. Einige können sogar an einen GPS-Fahrradcomputer angeschlossen werden.

Zum Beispiel kann der Coospo H808S Brustgurt HRM mit Fahrradcomputern verschiedener Marken wie Garmin, Wahoo, Coospo usw. verbunden werden. Dies hat den Vorteil, dass Sie beim Fahren nicht auf die Uhr schauen müssen. Es kann auch eine Verbindung zu anderen Fitness-Anwendungsplattformen wie Strava und Garmin Connect herstellen, um Herzfrequenzdaten darauf hochzuladen.

Armband-HRMs: Armband-HRM verfügen normalerweise über einen optischen Sensor auf der Rückseite des Gehäuses, der Ihre Pulsfrequenz erkennt. Obwohl die Genauigkeit der überwachten Herzfrequenzdaten einige Abweichungen aufweisen kann, vermeidet dieses Modell die Unannehmlichkeiten eines HRM-Brustgurts und den zusätzlichen Aufwand, ihn vor dem Training anzulegen. Außerdem kann das HRM-Armband nicht nur aufgeladen werden, sondern auch den ganzen Tag über getragen werden, was dabei hilft, die Herzfrequenz detaillierter zu verfolgen.

Funktionen des Herzfrequenzmessers


Die grundlegenden HRM-Modelle können Ihr Training zeitlich messen und Ihnen kontinuierliche, durchschnittliche Herzfrequenzdaten in Echtzeit sowie die höchsten und niedrigsten während Ihres Trainings erreichten Herzfrequenzen und Ihre Zielherzfrequenz liefern. Viele Modelle können mit einem an Ihren Schnürsenkeln montierten Laufsensor arbeiten, um Ihre Geschwindigkeit, Distanz und Trittfrequenz zu verfolgen.

Andere Modelle verfügen über GPS- und ANT+-Empfängerfunktionen, um Geschwindigkeit und Entfernung zu verfolgen und sogar Höhen- und Navigationsfunktionen anzuzeigen.

Sportuhr: Die HRM-Sportuhr umfasst Funktionen wie Uhren, Alarme, Countdown-Timer und Kalender. Einige Sportuhren können auch Ihren Schlafstatus überwachen und Ihre Schlafqualität bewerten. Sie verfügen sogar über eine Alarmfunktion, wenn Sie sich gestresst fühlen.

Stoppuhr und Runden-/Zwischenzeiten: Klicken Sie nach jeder Runde auf der Strecke oder nach jeder Meile auf einer markierten langen Strecke auf die Schaltfläche „Runden“, um zu sehen, wie sich Ihre Geschwindigkeit während des Trainings oder Rennens verändert hat ( auch bekannt als „Splits“).

Zielzonen: Die Basis-HRMs können 3 Zielzonen bieten und die erweiterten HRMs können 3 bis 6 Zielzonen haben. Mit der Möglichkeit, mehrere Zielzonen festzulegen, können Sie Ihr HRM für eine Reihe verschiedener Trainingseinheiten (z. B. Ausdauer, Aerobic und Anaerob) voreinstellen. Wenn Ihr HRM nur eine aerobe Zielzone bietet, müssen Sie diese jedes Mal zurücksetzen, wenn Sie Trainingsparameter ändern möchten.

Zeit in der Zielzone: Zeichnet die Zeit auf, die Sie mit dem Training innerhalb Ihrer Zielzone verbringen. Einige Zonen und Ziele erfordern mehr Zeit als andere.

Kalorienrechner: Schätzt den Kalorienverbrauch während des Trainings. Wenn Ihr Training Teil eines Abnehmprogramms ist, kann es sehr hilfreich sein und Ihnen ein Erfolgserlebnis und Ermutigung geben.

Erholungsherzfrequenzmodus: Verfolgen Sie die Zeit, die Ihr Herz benötigt, um zu einer normalen Ruheherzfrequenz zurückzukehren. Dies ist ein guter Indikator für die Herz-Kreislauf-Fitness und besonders wichtig, wenn Ihr Training Sprints oder Intervalltraining umfasst.
Geschwindigkeits- und Distanzmonitor: Berechnet die Geschwindigkeit und misst die bei einem Training zurückgelegte Distanz. Wir verwenden dies normalerweise über einen GPS-Empfänger für den Außenbereich oder einen Laufsensor für den Innenbereich.

Digitale Schnittstelle: Verbinden Sie Ihr HRM über ein Datenkabel mit Ihrem Heimcomputer oder Smartphone, damit Sie Trainingsstatistiken zur Analyse, Weitergabe und Speicherung herunterladen können. Im Allgemeinen können die meisten HRMs alle Trainingsdaten direkt auf dem Gerät überprüfen, zu dem sie eine Verbindung herstellen können.

Tethering: Es kann drahtlos mit Ihrem Smartphone gekoppelt werden und Sie können die Funktionen Ihres Telefons, wie SMS, Musik und soziale Medien, direkt von Ihrem Handgelenk aus steuern, was für Sie sehr praktisch ist Sie müssen Ihr Telefon nicht wie gewohnt zücken. Aber zu viele zusätzliche Funktionen des HRM können es teurer machen.

Sportspezifische Funktionen: Diese Funktionen können Geschwindigkeits- und Trittfrequenzdaten-Feedback für Radfahrer umfassen, müssen jedoch normalerweise mit Fahrradgeschwindigkeits- und Trittfrequenzsensoren ausgestattet sein. Für Schwimmer können einige HRMs auch die Rundenzählung im Schwimmbecken und die Schlagerkennung übernehmen.
Trainingsalarm: Sie können Ihr Herzfrequenz-Alarmintervall im Voraus festlegen. Wenn die Trainingsintensität höher oder niedriger als die von Ihnen festgelegte Trainingszone ist, wird ein Alarm ausgegeben.

Herzfrequenz-Zielzonen


Ein wesentlicher Vorteil von HRM besteht darin, dass es Ihnen dabei helfen kann, optimale Herzfrequenz-Zielzonen für Ihre spezifischen Ziele aufrechtzuerhalten und Ihre Trainingseffizienz zu steigern.
Die Zielzone ist ein prozentualer Bereich, der auf Ihrer maximalen Herzfrequenz basiert. Zur Berechnung der maximalen Herzfrequenz wurden verschiedene Algorithmen entwickelt. Bei körperlicher Aktivität mittlerer Intensität sollte die durchschnittliche Person eine Zielherzfrequenz zwischen 64 % und 76 % ihrer maximalen Herzfrequenz haben. Sie können die maximale Herzfrequenz auch anhand des Alters schätzen, aber die klassische Formel – 220 – Ihre Altersformel gilt jetzt für ältere Erwachsene als ungenau. Die überarbeitete Formel, 208 - 0.7*Ihr Alter, ist viel besser.

Die folgende Tabelle der American Heart Association fasst die Herzfrequenzwerte und die durchschnittlichen maximalen Herzfrequenzwerte für die Zieltrainingszone zusammen. (https://www.heart.org/en/healthy-living/fitness/fitness-basics/target-heart-rates)

Wenn möglich, führen Sie am besten unter ärztlicher Aufsicht einen Belastungstest durch, um die tatsächliche maximale Herzfrequenz zu ermitteln.

BPM: Schläge pro Minute

Also Herzfrequenzmesser für welche Personengruppen?


Bevor Sie mit einem Trainingsprogramm beginnen, konsultieren Sie einen Arzt, um ein Programm zu entwerfen, das gut zu Ihren Zielen und Ihrem aktuellen Zustand passt.

Läufer: Der HRM ermöglicht es Ihnen, bei hochintensiven Trainingseinheiten in Ihrer maximalen Zielzone zu bleiben und leichter Leistung zu erbringen, während Sie gleichzeitig Ihre aerobe Basis beibehalten.
Triathleten: Neben radsportbezogenen Funktionen können einige HRMs mit hoher Wasserdichtigkeit auch schwimmbezogene Daten wie Distanz, Geschwindigkeit, Schlagart/Wiederholungen und Schwimmbeckenlänge überwachen.

Jogger und Walker: Mit einem HRM kann auch der normale Freizeitsportler genauso davon profitieren wie der Spitzensportler. Indem Sie sich auf die Fettverbrennungs- und Aerobic-Zielzonen Ihres Herzfrequenzmessers konzentrieren, können Sie mehr aus Ihrem Training herausholen und es effizienter absolvieren.

Radfahrer: Egal, ob Sie auf der Straße, auf dem Trail oder auf einem stationären Fahrradtrainer unterwegs sind, ein HRM kann Ihre Leistung während der gesamten Fahrt verfolgen. Einige HRMs zeigen Ihnen über einen Fahrradsensor oder Fußpedale an, wie schnell und wie oft Sie beim Fahren treten.

Abnehmteilnehmer: HRMs helfen Diätetikern, regelmäßig Sport zu treiben und auf der Grundlage der Daten nachhaltige Diätprogramme zu entwickeln. Die meisten HRMs zeigen die Anzahl der während des Trainings verbrannten Kalorien an; Viele können Ihnen dabei helfen, während des Trainings die meisten Fette zu verbrennen.

Wanderer, Kletterer und Skifahrer: Verwenden Sie ein HRM, um Ihre Form effektiver anzupassen und Ihre Ausdauer bei langen Wanderungen und Trainingseinheiten zu erhalten und diese schließlich erfolgreich abzuschließen.

Herzpatienten und ältere Menschen: Echtzeit-Feedback macht HRM für Herzpatienten wertvoll. Es kann abnormale Daten im Herzen erkennen und Sie können die Anomalie schnell und effektiv behandeln, sobald Sie sie kennen.

Tags: Herzfrequenzmesser, Brustgurt-Herzfrequenzmesser, Armband-Herzfrequenzmesser-Anwendung

Rev. Beitrag
Nächster Beitrag

Hinterlasse einen Kommentar

Alle Blog-Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft

Danke fürs Abonnieren!

Diese E-Mail wurde registriert!

Shoppen Sie den Look

Wählen Sie Optionen

COOSPO
Melden Sie sich für exklusive Updates an, Neuankömmlinge & Rabattcode.
Schließen
Option bearbeiten
Schließen
Benachrichtigung wieder vorrätig
this is just a warning